Direct access to content Direct access to navigation

Mühlstein - Billard

Ihr müsst zuerst alle Spielsteine auf der einen Seite der Platte in einer Dreiecksform hinlegen ... dann den weißen Mühlstein durch einen Stoß mit dem Queue (Stab) von der anderen Seite in die Mühlsteinmenge stoßen, so dass diese sich auf dem Tisch verteilen. Die Farbe des Mühlsteins, welcher als erstes "eingelocht" (also in einem der sechs Löcher versenkt wurde) ist von nun an die Farbe der/s SpielerIn welche/r den Anstoß gemacht hat. Hat man eine Scheibe versenkt, so darf man noch mal stoßen. Trifft man keine Scheibe oder die der Gegen-spielerIn, so ist diese/r dran. Versenkt jemand aber den schwarzen Spielstein, so hat er/oder sie das Spiel verloren.

Spielmaterial: 7 grüne, 7 gelbe, 1 roter, 1 schwarzer Stein, 2 Stäbe