Direct access to content Direct access to navigation

Wilder Stier

Jeder der beiden SpielerInnen muss versuchen, die Kugel ins gegnerische Loch zu manövrieren. Dann darf jede/r SpielerIn den „Wilden Stier“ kräftig an den Hörnern packen, ihn schütteln und rütteln, ihn nach unten und oben, links und rechts bewegen.
Das Spielbrett kann so gehalten werden, dass die Löcher im Spielbrett links und rechts oder in einer Linie mit den Spielern liegen.
Spielvariationen: Stehend, sitzend, kniend, oder in Bauchlage kann der „Wilde Stier“ auch von 4 Personen gleichzeitig an den Hörnern gepackt werden.

Spielmaterial: 1 Kugel