Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
  • Unsere Aktionen sind grundsätzlich offen für alle und umsonst.
  • Bei andauerndem Regen fallen die Aktionen aus und werden nach Möglichkeit nachgeholt. Wir entscheiden das auf dem Platz.
  • Zu Beginn der Aktion laden wir unsere Fahrzeuge aus und bauen zusammen auf. Mit dem gemeinsamen Abbau starten wir eine halbe Stunde vor Programmende.
  • Schulkinder können in der Regel nach Einschätzung der Eltern alleine bei unseren Aktionen mitmachen. Wir übernehmen jedoch nicht die Aufsichtspflicht. Kleinere Kinder sollten nur in Begleitung Erwachsener kommen.
  • Inklusion: Uns ist es wichtig, dass sich bei unseren Spielaktionen alle Kinder eingeladen fühlen - ob mit oder ohne Einschränkung Gemeinsam finden wir kreative Lösungen, so dass alle vielfältige Möglichkeiten zum Spielen finden.